icon
  • 1861
  • 1871
  • 1872
  • 1873
  • 1876
  • 1882
  • 1887
  • 1895
  • 1897
  • 1901
  • 1902
  • 1903
  • 1904
  • 1905
  • 1906
  • 1907
  • 1908
  • 1909
  • 1910
  • 1911
  • 1912
  • 1913
  • 1914
  • 1915
  • 1916
  • 1917
  • 1918
  • 1919
  • 1920
  • 1921
  • 1922
  • 1923
  • 1924
  • 1925
  • 1926
  • 1927
  • 1928
  • 1929
  • 1930
  • 1931
  • 1932
  • 1933
  • 1934
  • 1935
  • 1936
  • 1937
  • 1938
  • 1939
  • 1940
  • 1941
  • 1942
  • 1943
  • 1944
  • 1945
  • 1946
  • 1947
  • 1948
  • 1949
  • 1950
  • 1951
  • 1952
  • 1953
  • 1954
  • 1955
  • 1956
  • 1957
  • 1958
  • 1959
  • 1960
  • 1961
  • 1962
  • 1963
  • 1964
  • 1965
  • 1966
  • 1967
  • 1968
  • 1969
  • 1970
  • 1971
  • 1972
  • 1973
  • 1974
  • 1975
  • 1976
  • 1977
  • 1978
  • 1979
  • 1980
  • 1981
  • 1982
  • 1983
  • 1984
  • 1985
  • 1986
  • 1987
  • 1988
  • 1989
  • 1990
  • 1991
  • 1992
  • 1993
  • 1994
  • 1996
  • 1997
  • 1998
  • 2001
  • 2002
  • 2004
  • 2005
  • 2006
  • 2007
  • 2008
  • 2009
  • 2010
  • 2011
  • 2012
  • 2013
  • 2014
  • 2015
  • 2016
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • 2020
  • 2021
  • 2022
  • 2023
  • 2027
  • 2030
  • 2047

Stabilität und Aufbruch

Am 9. Juni 2012 fand in Schaffhausen die Delegiertenversammlung des KV Schweiz statt. Wichtigstes Geschäft war die Ersatzwahl von Rico Roth in den Zentralvorstand. Als Gastreferent trat Serge Gaillard, Leiter der Direktion für Arbeit im SECO, auf.

Berufsbild: Büroassistentin EBA

Sandra Meilis wichtigste Arbeitsgeräte sind der Computer und moderne Büro- und Kommunikationsgeräte. Als Büroassistentin ist sie neben kaufmännischen Aufgaben zuständig für Kundenkontakte, Versand, Protokollführung und die Zeiterfassung. Manchmal ist Sandra Meili auch in der Werkstatt unterwegs.

SRF School vom 07.12.2012

Das Büro lässt uns nicht mehr los

Christoph Bartmanns Buch «Leben im Büro» zeigt, wie Computersoftware, Betriebswirtschaftslehre und positive Psychologie die alte Bürokratie abgelöst haben.

Leben im Büro

Christoph Bartmanns Buch «Leben im Büro» zeigt, wie Computersoftware, Betriebswirtschafts- lehre und positive Psychologie die alte Bürokratie abgelöst haben.